Schloss Wilflingen Familiengeschichte

vom Mittelalter bis zur heutigen Zeit.

Hochzeiten

Der schönste Tag in Ihrem Leben!
 Trauen Sie sich in der wunderschönen
 St. Johannes Nepomuk Kirche
 oder heiraten Sie standesamtlich.

Mehr erfahren

Eisighof

Nach der Trauung fahren Sie mit
einer festlich geschmückten
Pferdekutsche zum Eisighof: 
Ihrer Location für das große Fest.

Mehr erfahren

Holzverkauf

Der aktuelle Termin für die nächste 
Brennholz-Versteigerung 
sowie alle weiteren Informationen zu unserem Brennholz 
finden Sie hier.

Mehr erfahren

Willkommen auf Schloss Wilflingen

Schloss Wilflingen ist seit 1464 in Besitz der Schenken von Stauffenberg. Es wurde von Fürstbischof Johann Franz 1710 zum Jagdschloss umgebaut. Aus dieser Zeit stammt die reichhaltige Einrichtung der Zimmer und das äußere Erscheinungsbild des Hauses. Gusseiserne Öfen und prachtvolle Stuckdecken sind Zeugnis des Kunstsinnes des Erbauers. Die große Privatbibliothek, begründet durch Franz August Schenk Freiherr von Stauffenberg (Reichstagsvizepräsident) und seines Sohnes Dr. Franz Schenk Freiherr von Stauffenberg (Reichstagsabgeordneter und Gründer der OEW) sowie deren Nachfolger umfasst ca. 30.000 Bände.

Das Schloss diente im 2. Weltkrieg als fürstliches Exil und den zurückgetretenen Ministern der Vichy-Regierung als Wohnstätte – außerdem war es Ort zahlreicher literarischer Begegnungen.

Im benachbarten Jünger-Haus (ehem. Stauffenberg’sche Oberförsterei) lebte nahezu 50 Jahre bis zu seinem Tod im Februar 1998 der Schriftsteller, Philosoph, Offizier und Insektenkundler Ernst Jünger. Die im Originalzustand belassenen Wohn- und Arbeitsräume des Schriftstellers, die umfassende Bibliothek und die bedeutsame Käfersammlung des Dichters können in dem Literaturmuseum besichtigt werden.

Nähere Informationen und Führungen finden Sie auf www.juenger-haus.de

Wir bieten Ihnen 
Die perfekte Atmosphäre

Schloss Wilflingen mit dem zugehörigen Landgut Eisighof liegen malerisch am Rande der Schwäbischen Alb, zwischen Riedlingen und Sigmaringen. Da es seit über 500 Jahren im Besitz der Schenken von Stauffenberg ist, bietet es Einblick in das Leben einer reichsritterschaftlichen Familie über viele Generationen hinweg. Schloss Wilflingen und der Eisighof bieten vielerlei Möglichkeiten, sich als Gast wohlzufühlen. 

Gerne beraten wir Sie persönlich bei der Umsetzung Ihrer Festlichkeiten.